Philosophy / History - x30

Philosophie

x30® wurde im Jahr 2014 durch Pascal Blunschi konzipiert und aufgebaut. Das Trainingssystem stammt aus dem Haus der FLEX Kampfsportschule Baden, welche seit 1998 die Adresse für Kickboxen in der Stadt Baden ist. Der Verein konnte in den vergangenen Jahren grosse sportliche Erfolge feiern, welche mit den beiden Weltmeistertiteln von Pascal Blunschi den Höhepunkt fanden. Pascal beendete im Jahr 2013 seine aktive Laufbahn als Wettkämpfer und widmete sich fort an dem Trainerdasein.

Aufgrund des fehlenden Angebots, welches dem x30® gleich kommt, machte sich Pascal im Jahr 2014 daran, ein neues Trainingssystem zu entwickeln. Das Ziel war es, ein neues Modell für Kraft & Ausdauertraining zu schaffen, welches nicht nur die Kampfsportler des FLEX Kickboxing Baden anspricht. Das System sollte also ohne Kampfsportelemente daher kommen und somit eine ganz neue Zielgruppe ansprechen. Aufgrund des positiven Feedbacks aus einer durchgeführten Testphase, wurde das x30® schliesslich mit einer professionellen Ausrichtung aufgebaut und umgesetzt.  

Was bedeutet der Name x30®? Sicherlich soll das rote x die Verbundenheit mit FLEX Kickboxing Baden ausdrücken, woher ja das gesamte Konzept stammt. Das x steht aber auch für die römische Zahl 10, was wiederrum der maximalen Teilnehmerzahl eines xCircle / xStrong Trainings gleichkommt. Zuletzt soll die Zahl 30 die Dauer des gesamten Trainings ansprechen woraus kurz und knapp x30® entstand.

Die Philosophie des x30®-Trainings beruht auf gegenwärtige Feststellungen, wobei durch die heutige Fitness- und Gesundheitsbranche gewisse Trainingsmöglichkeiten nicht oder nur mangelhaft umsetzt werden. Kurzgesagt haben viele Menschen generell Zeitmangel und können sich selber nur schwer für das Training motivieren. Oftmals wird das absolvierte Training in einer zu geringen Intensität ausgeführt, was nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt. Zudem sind viele Trainingssysteme immer gleichbleibend, wobei es zu einer gewissen Monotonie kommt und wiederrum verursacht, dass viele Personen dem Training fernbleiben. Dies und noch weitere Umstände sollen mit dem x30® Trainingssystem besser umgesetzt werden.

x30® verfolgt folgende drei Grundsätze:

  • Abwechslungsreiches Training                        
  • Das Training soll eine Herausforderung (Challenge) sein
  • Das Training soll Spass machen

Unser oberstes Gebot ist die Gesundheit unserer Mitglieder. Wir wollen mit unserem Training einen entscheidenden Beitrag zur Gesundheit und nicht zuletzt zum Wohlbefinden von jedem unserer Trainingsteilnehmer beitragen!

In diesem neuen Trainingssystem stecken über 10 Jahre Erfahrung aus dem Leistungssport. Der zweifache Kickboxweltmeister Pascal Blunschi konzipierte das x30® Trainingssystem so, damit den Teilnehmer/innen innert kurzer Zeit ein abwechslungsreiches und resultatorientiertes und verletzungsfreies Training geboten werden.

History

2015

  • Januar: Start Trainingsbetrieb in Baden AG
  • Juni: 1. Tag der offenen Türe
  • August: x30® wurde offiziell im Markenregister eingetragen
  • September: Start x30® ABB Baden Firmen Fitness

2016

  • Januar: Eröffnung des eigenen Trainingsstudio
  • August: Lancierung unserer eigenen x30® App

2017

  • Juli: QualiCert Zertifizierung und damit Krankenkassenanerkannt
  • September: Start x30® Firmen Fitness für den Kanton Aargau

2018

  • Januar: Start Tesphase des neuen Trainingsformat xStrong
  • April: Erweiterung des Angebots mit xStrong / Tag der offenen Tür